Infos 24h-Lauf

Der 24-Stunden-Lauf am Seilersee in Iserlohn soll neu aufgelegt werden.
Handfeste Infos findet ihr unterm Weihnachtsbaum.
Das Ganze eine ganze Nummer kleiner als bisher, doch es soll euch an nichts fehlen. Dafür wird gesorgt!

Datum: 24. /25.04.2021

Wettbewerbe:

24-Stunden-Lauf (das günstige Startgeld beträgt 80,-€)

12-Stunden-Lauf

6h-Stunden-Lauf

Freerunner

(Ob es Staffelwettbewerbe geben soll, steht noch nicht fest.)

Man kann sich bereits vormerken lassen. Startgelder werden noch nicht erhoben.

Wir warten ab wie sich die Coronalage entwickelt und was uns letztendlich, von der Teilnehmerzahl her, erlaubt sein wird.

Im Zweifelsfall erhalten diejenigen einen Startplatz, die sich zuerst haben vormerken lassen!

Wir wollen am alten Konzept von Bernd Nuss nicht allzu viel verändern.

Der Start findet samstags um 12:00Uhr statt und das Zelten soll ebenso ermöglicht werden. Die Laufstrecke ist die gleiche.

Was sicher ist: Eine Beleuchtung durch die Stadtwerke wird es nicht geben. Wie geschrieben wollen wir bei der Wiederbelebung der „24 Stunden vom Seilersee“ zunächst vorsichtig und minimal agieren, damit finanziell alles auf festen Füßen steht.

Wenn euch der Lauf gefallen haben wird, dann steigern wir uns im Jahr 2022 natürlich wieder und fahren mehr Programm auf.

%d Bloggern gefällt das: